Theorie:

Betrachten wir die drei folgenden Situationen:
 
Situation 1. Gestern betrug die Lufttemperatur \(-27°С\). Heute zeigt das Thermometer \(-20°С\) an.
Gestern war es also kälter als heute. Die Zahl \(-27\) ist kleiner als die Zahl \(-20\), oder \(-27 <  -20\). 
Vergleicht man die Beträge der Zahlen, wird das Zeichen umgekehrt, also
 27>2027>20
 
Je kleiner eine negative Zahl ist, umso größer ist ihr Betrag.
Beispiel:
24,7<20,914<18237>517
  
Situation 2. Gestern zeigte das Thermometer \(-4°С\). Heute steigt die Lufttemperatur auf \(0°С\).
Gestern war es also kälter als heute. Die Zahl \(-4\) ist kleiner als \(0\), oder \(-4  <  0\).
 
Null ist größer als jede negative Zahl, aber kleiner als jede positive Zahl.
Beispiel:
24,7<014<0237<02>0
  
Situation 3. Gestern zeigte das Thermometer \(-7°С\) an. Heute aber steigt die Lufttemperatur auf \(3°С\).
Gestern war es kälter als heute. Die Zahl \(-7\) ist kleiner als die Zahl \(3\), oder \(-7  <  3\).
 
Jede negative Zahl ist kleiner als jede positive Zahl.
 
Beispiel:
24,7<134<14237<25
temperature-930075_960_720.jpg