Theorie:

Der Tag ist jene Zeitspanne, die die Erde für eine Umdrehung um ihre eigene Achse benötigt.
Der Tag besteht aus 24 Stunden (h), in jeder Stunde gibt es 60 Minuten (min), und jeder Minute besteht aus 60 Sekunden (s).
 
Die SI Zeiteinheit der Physik ist eine Sekunde.
 
Wichtig!
Die Erde ist in \(24\) Zeitzonen eingeteilt. In benachbarten Zeitzonnen beträgt der Zeitunterschied eine Stunde.
Durchquert man die Zeitzonen in der Richtung Westen (auf der Karte links), so stellt man die Uhr bei jeder Zonengrenze um eine Stunde zurück. Bewegt man sich Richtung Osten, so stellt man die Uhr um eine Stunde pro Zeitzone vor.
 
interesnie_fakti_o_chasavix_poyasax3.jpeg
 
Die Weltzeit (auf die sich alle Verschiebungen beziehen) heißt Greenwich-Zeit. Durch Greenwich (England) verläuft das Nullmeridian.
 
Zeitzohnen.png 
 
grin_lab.png
The Royal Greenwich Observatory
(Königliches Observatorium von Greenwich) befindet sich in England  
(eines der ersten Observatorien Europas, 
wurde im Jahre 1675 gegründet).
grin.bmp
Ein Denkmal des Nullmeridians