Theorie:

NATO und die Zweiteilung Deutschlands
Nach der wirtschaftlichen Zweiteilung Europas zeichnete sich auch bald die militärische Zweiteilung des Kontinents ab. Im Jahr 1949 schufen die USA das Nordatlantische Verteidigungsbündnis (NATO - North Atlantic Treaty Organization).
 
Die NATO ist ein Militärpakt von Staaten beiderseits des Atlantiks, mit dem ursprünglichen Ziel, ihren Verbündeten in Europa Rückhalt im Kampf gegen den Kommunismus zu geben. Heute ist das Ziel der NATO weiterhin eine gegenseitige Beistandsverpflichtung.
 
2000px-History_of_NATO_enlargement.svg.png
Abb. 1 Die NATO Mitgliedsstaaten in Europa
 
Die Gründung der NATO heizte den Kalten Krieg zwischen den Supermächten weiter an.
 
Besonders dramatisch zeigte sich das Aufeinanderprallen der verfeindeten Lager in Deutschland:
In der Sowjetischen Besatzungszone wurde mit Unterstützung der UdSSR die Gründung einer kommunistischen Volksrepublik vorbereitet während in den drei Westzonen die Voraussetzungen für die Schaffung einer parlamentarischen Demokratie mit westlicher Ausrichtung geschaffen wurden.
Als 1948 zur Beseitigung der Nachkriegsinflation in den drei Westzonen eine Währungsreform durchgeführt wurde, die den Vorstellungen der Sowjets nicht entsprach, kam es zum endgültigen Bruch zwischen dem östlichen und dem westlichen Besatzungsbereich und zur Einführung zweier Währungen, der Deutschen Mark (DM) und der Ostmark.
Die unmittelbare Folge war die völlige Unterbrechung des Interzonenhandels und die Abschnürung (Blockade) Westberlins. Diese Blockade konnte aber durch eine amerikanische Luftbrücke (Rosinenbomber) unwirksam gemacht werden.
 
Germans-airlift-1948.jpg
Abb. 1 Berliner warten auf das Landen eines Rosinenbombers
 
Im Jahr 1949 wurden die Westzonen in die Bundesrepublik Deutschland, einen Staat im Sinne einer parlamentarischen Demokratie, umgewandelt. Eine Woche nach der Ausrufung der BRD gründete der Osten die Deutsche Demokratische Republik (DDR). Während die BRD die soziale Marktwirtschaft einführte wurden in der DDR im Rahmen der Zentralwirtschaft alle großen Betriebe verstaatlicht. So hatte der Ost-West-Konflikt die Teilung des Landes verursacht.
 
Quellen:
Abb. 1 https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/45/History_of_NATO_enlargement.svg/2000px-History_of_NATO_enlargement.svg.png (19.05.2016)
Abb. 2 https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/00/Germans-airlift-1948.jpg (17.05.2016)